Thai Drumsticks-Gewürzkasten

12,90 €*

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)
detailwidget

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Inhalt: Der Kasten enthält 8 Gewürze, den Einkaufszettel und das Rezept, Größe: 11cm x 9 cm x 3,5 cm
Produktnummer: 4260052247303
Sie erhalten 13 Bonus Punkte für diese Bestellung
Produktinformationen "Thai Drumsticks-Gewürzkasten"

Herkunft: Die Straßenküchen Bangkoks 
Hühnerbeine über Holzkohle knackig, krustig braun gegrillt, zitronig, mit Koriandergrün und einem leckeren Dip. Da bleibt man doch gerne auf der Straße an einem der duftenden, zerbeulten Blechgrills stehen. 
Zugegeben: Diese kulinarische Romantik sucht man bei uns etwas länger.
Also: Nix wie in die Küche.

Zutaten: Sesam weiß, Pfeffer schwarz, Ingwer, Chilies, Galant, Muskatnuss, Szechuanpfeffer, Zitronengras. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.

Eigenschaften "Thai Drumsticks-Gewürzkasten"
Fürs Grillfest: BBQ-Geheimtip
Asiatisch: Asiatisch

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Zur Echtheit der Bewertungen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Green Thai Curry-Gewürzkasten
Herkunft: Bangkok Das Thailändische Curry ist keineswegs eine Gewürzmischung, mit der man einfach das Gericht kocht. Sondern eine Komposition aus harten und weichen, sauren und süßen Geschmäckern. Der Duft in unserem Rezept entsteht durch Galgant, Zitronengras und Koriander.  Super Frisch! Zutaten: Pfeffer weiß, Ingwer, Chilies, Galant, Muskatnuss, Szechuanpfeffer, Zitronengras, Kaffirlimettenblätter. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*

Kunden haben sich auch angesehen

Tom Yum Gai-Gewürzkasten
Herkunft: Süd-Thailand Die Tom Yum Gai ist die thailändische National-Suppe. Ein flüssiges Curry. Von der Sterneküche bis zur Fertigsuppe gibt es vermutlich wenig Gerichte für die es so ein großes und unterschiedliches Angebot gibt. Es lohnt sich diese Suppe mit Hingabe und Mühe selbst zu kochen! Am Ende steht ein wirkliches „Werk“. Und ein tiefer chinesischer Löffel zum Schlürfen! Zutaten: Pfeffer schwarz, Ingwer, Chilies, Galgant, Zitronenschale, Koriander, Szechuanpfeffer, Zitronengras. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Graved Lachs mit Senfsauce-Gewürzkasten
Herkunft: Skandinavien Graved Lachs bedeutet ursprünglich „eingegrabener Lachs“. Damit wollte man den Lachs haltbar machen. Daraus entstand eine Delikatesse, serviert mit der berühmten süßen Senfsauce. Es mag aufwendig sein, wenn man den Lachs 4 Tage lang „beizen“ muss. Aber es lohnt sich. Wie damals für die Fischer an der Küste. Zutaten: Lorbeer geschnitten, Koriander ganz, Pfeffer weiß ganz, Senfsaat, Sellerie Samen, Pfeffer schwarz ganz, Dillsamen, Wacholderbeere. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Green Thai Curry-Gewürzkasten
Herkunft: Bangkok Das Thailändische Curry ist keineswegs eine Gewürzmischung, mit der man einfach das Gericht kocht. Sondern eine Komposition aus harten und weichen, sauren und süßen Geschmäckern. Der Duft in unserem Rezept entsteht durch Galgant, Zitronengras und Koriander.  Super Frisch! Zutaten: Pfeffer weiß, Ingwer, Chilies, Galant, Muskatnuss, Szechuanpfeffer, Zitronengras, Kaffirlimettenblätter. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*

Kunden kauften auch

Kentucky Mountain Steak-Gewürzkasten
Herkunft:   Louisville / Kentucky (Bluegrass State) Die Südstaatenküche ist keineswegs einfach nur deftig.  In ihr kochen das Feuer des Whiskeys,  der Rhythmus der Country Music und die unglaubliche  Bevölkerungsvielfalt in einem Topf.  Raffiniert werden einfache Zutaten mit exklusiven Aromen gemischt.  Für dieses Gericht braucht man frisch geschliffene Steakmesser  und eine Zunge, auf der man sich etwas zergehen lassen kann.     Howdy! Zutaten: Meersalz, Rauchsalz, Chilies Chipotle, Pfeffer schwarz, BBQ Gewürzmischung ( Paprika, Pfeffer, Zwiebel, Koriander, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Tomaten, Petersilie, Pimentkörner, Knoblauch, Ingwer, Muskatnuss, Majoran, Thymian, Kardamom. Oregano),Cayennepfeffer, Rosmarin, Orangenschale. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Tandoori Chicken-Gewürzkasten
 Herkunft:    Punjab, Indien. Aus der Mogulenküche, nur für wirkliche Maharadjas.   Ursprünglich im Tandoor, einem fassförmigen,  gemauerten Lehmofen bei großer Hitze gebacken. In der indischen Küche wird keineswegs nur nach geschmacklichen Kriterien gewürzt.  Es wird u.a. die appetitanregende, magenberuhigende oder den Atem erfrischende Wirkung bedacht. Dieses Gericht ist ein Tempelfest. Zutaten: Kurkuma, Paprika, Ingwer, Kreuzkümmel, Kardamom, Chili, Muskatnuss, Koriander. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Montana Ranch Burger-Gewürzkasten
Herkunft:  Great Falls / Montana Das Leben auf der Ranch macht hungrig.   Dieser Burger kommt mit gegrillter Paprika, knackigem,  gebratenen Speck und einer feurigen Grill-Sauce. Die gerösteten Zwiebeln sind ein Muss.  Wenn man sich die Mühe macht, den Speck vor dem Braten zu   kochen, bekommt man fast transparente, rosige dünne Streifen.  Knackig und schön anzuschauen. Zutaten: Senfsamen, Pfeffer schwarz, Selleriesamen, Paprika, Chilies Chipotle, Kreuzkümmel, Thymian, Oregano.Kann Spuren von Nüssen, Ei, Sesam, Milch, Soja, Gluten enthalten

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Story
Saddle Ranch Gewürzkasten
Herkunft: 8371, Sunset Blvd., West Hollywood, CA. Story:Als ich von Insidern vor Jahren vom Saddle Ranch Chop House erfuhr, fing ich natürlich an mit den Hufen zu scharren. Ein rustikales Steak Restaurant auf dem Sunset Boulevard?  Ohne Tischtuch, ohne Allüren, Pommes frites mit den Händen. Was genau will man mehr?  Eine Reservierung natürlich. Mein Respekt vor dieser Location war groß: Immerhin ein ziemlich volles Internet mit Dress Code- Fragen, oder: "Do famous people go to Saddle Ranch?" Aber die Reservierung ging, obwohl das in Hollywood keineswegs selbstverständlich ist, wenn man nicht zufällig Schwarzenegger heißt. Von Außen: das  Saddle Ranch Chop House sieht aus, als sei es aus einer Wild West Kulisse geklaut. Auf dem Balkon Puppen, gekleidet im Western Style aus 1860. Die Saddle Ranch ist ein Wild West Hotel. Innen nicht spektakulär. Stühle und Tische in braun, zu wenig Macken und zu stabil, als dass man ihnen den "Saloon" tatsächlich glaubt. Die Speisekarte ist mit "Room Service" überschrieben. Darauf die wichtigste Kategorie, der "Ranch Brunch". Offenbar sind die "Jungs" die hier zum Essen kommen, hauptsächlich  an einer Mischung aus Frühstück und Mittagessen interessiert. Und wollen lange bleiben, was auf dem Sunset nicht überall geht. Restaurants müssen hier ihre Tische 3 x pro Lunchtime verkaufen. Dann auf der Karte natürlich die "Signature Specialities". Größe der Steaks werden nicht genannt, die Preise um die 50,-$ sind auf dem Sunset eher moderat. Ich bestelle das Ribeye, den " well marbled cut", die Fächerkartoffel dazu, mit der "Garlic Butter". Es bleibt mir kaum die Zeit mich umzuschauen und das eine oder andere Filmgesicht zu erkennen. Das Steak wird in etwas mehr als 10 Minuten serviert. Und erfüllt wirklich jede Erwartung. Es ist außen kross. Und innen so zart, dass es einem auf der Zunge zerfällt. Damit lassen sich Veganer bekehren, die Fächer-Kartoffel kann dabei helfen.                                                                                                                                                                                            Mario Crisolli Zutaten:  Hawaiisalz rot (Meersalz, Tonerde)  Rauchsalz (Meesalz , natürliches Raucharoma) Pfeffer schwarz, Kardamom, Chilies, Sumach, Orangenschal, Paprika.Kann Spuren von Nüssen, Ei, Sesam, Sellerie, Milch, Soja, Gluten enthalten

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Drumsticks with Sweetpotatoes-Gewürzkasten
Drumsticks mit Süßkartoffeln /with sweet potatoes Herkunft: Louisiana. Karibisch-Kreolisch ist diese Hühnerpfanne. Voll mit Südstaaten-Flair. Darin ist der Einfluss vieler Nationen enthalten, die offenbar alle nur zum Kochen in den amerikanischen Süden gereißt sind. Dieses ist ein einfaches und schnelles Rezept, mit tollem Ergebnis! Zutaten: Oregano, Chilies Jalapeno, Bird Eye Chilies, Thymian, Koriander, Pprika, Kreuzkümmel, MajoranKann Spuren von Nüssen, Ei, Sesam, Sellerie, Milch, Soja, Gluten enthalten

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*