Pasta mit Wildlachs in Sahnesoße-Gewürzkasten

12,90 €*

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)
detailwidget

Versandfertig in 3 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

Inhalt: Der Kasten enthält 8 Gewürze, den Einkaufszettel und das Rezept, Größe: 11cm x 9 cm x 3,5 cm
Produktnummer: 4260052247112
Sie erhalten 13 Bonus Punkte für diese Bestellung
Produktinformationen "Pasta mit Wildlachs in Sahnesoße-Gewürzkasten"

Herkunft: Wissen wir einfach nicht.
Es muss jemand gewesen sein, dem klar war,  wie gut Lachs und Sahne zusammen schmecken.  Und vermutlich war er ein „Pasta-Aficionado“.  
Ein Italiener also.
Schön zu essen mit breiter Pasta.  Weil an ihr viel von der köstlichen Sauce hängen bleibt. 

Zutaten: Meersalz, Senfsamen, Pfeffer weiß, Chilies, Rosmarin, Thymian, Kerbel, Basilikum. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Milch, Soja, Gluten enthalten.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Zur Echtheit der Bewertungen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Spaghetti mit Kürbiskernpesto-Gewürzkasten
Herkunft:  Boston, Massachusetts. Pure Food, Essen ohne Schnörkel, so wie man es in  New England mag. Wenn möglich sollte man für dieses  Gericht 4 Kürbisse bis 15 cm Durchmesser beschaffen,  um die Pasta im Kürbis zu servieren. Damit ist für dieses Essen ein großer geschmacklicher und optischer Auftritt geplant. Zutaten: Pfeffer schwarz, Pfeffer weiß, Chilies mit Saat, Ingwer, Lemongrass, Orangenschale, Muskatnuß, Majoran. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Giulios Spaghetti Carbonara-Gewürzkasten
Herkunft:  Milano, Italien Das umkämpfte Nudelgericht. Einerseits von den Kindern der Welt.   Andererseits von den Spitzenköchen der italienischen  Gastronomie. Giulio hat uns in so einen Pastatempel geschleppt. Carbonara:  Das Geheimnis sind die Eier. Sie müssen so frisch  sein wie möglich, weil sie fast roh gegessen werden  und nicht so stockig werden dürfen wie im Rührei. Und natürlich Pancetta, der wirkliche Carbonara-  Speck. Zutaten: Meersalz, Pfeffer schwarz, Chili, Kreuzkümmel, Muskatnuss, Majoran, Petersilie, Schnittlauch. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Spaghetti con Pomodoro crudo-Gewürzkasten
Herkunft:   Neapel, Italien. Vermutlich hat der, der die Tomate erfunden hat, auch gleich dieses Spaghetti-Gericht dazu gemacht.  Zwei Dinge muss man zu diesem Essen mitbringen: Kleine aromatische Strauchtomaten und eine maliziöse   Hingabe zum Knoblauch .  Wer dieses Gericht verspeist hat, weiß warum man für Olivenöl soviel Geld ausgeben kann.  Hoher Suchtfaktor . Notwendig ist danach eine Gesellschaft die vorher  mitgegessen hat. Zutaten: Meersalz, schwarzer Pfeffer, Paprika, Kreuzkümmel, Chili, Rosmarin, Thymian, Majoran. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Lasagne al forno-Gewürzkasten
Herkunft: Bologna. Glück aufgeschichtet.  Große Landhausküche. Die Nudelplatten müssen gut sein!  Natürlich mit Hackfleisch und Tomatensauce.  Aber in unserem Rezept verlaufen Mozzarella und Béchamelsauce über Tomaten und Auberginen.  Am Ende wird  die Lasagne natürlich mit Käse auf der obersten Teigplatte überbacken. Zutaten: Pfeffer schwarz, Chilies, Muskatnuss, Rosmarin,Thymian, Lorbeer, Oregano, Basilikum. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Graved Lachs mit Senfsauce-Gewürzkasten
Herkunft: Skandinavien Graved Lachs bedeutet ursprünglich „eingegrabener Lachs“. Damit wollte man den Lachs haltbar machen. Daraus entstand eine Delikatesse, serviert mit der berühmten süßen Senfsauce. Es mag aufwendig sein, wenn man den Lachs 4 Tage lang „beizen“ muss. Aber es lohnt sich. Wie damals für die Fischer an der Küste. Zutaten: Lorbeer geschnitten, Koriander ganz, Pfeffer weiß ganz, Senfsaat, Sellerie Samen, Pfeffer schwarz ganz, Dillsamen, Wacholderbeere. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Montreal Salmon-Gewürzkasten
 Herkunft:   Montreal, Canada   Dieses Land ist für seinen Lachs berühmt. Und für sein kulinarisches Montreal, aus dem dieses uralte perfekte Rezept kommt. Die Senfkörner und der Knoblauch lassen den Fisch aufleben. Zutaten: Senfsamen, Pfeffer schwarz, Chili ohne Saat, Paprika, Dillsamen, Kümmel, Koriander, Pfeffer rot. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*

Kunden haben sich auch angesehen

Lasagne al forno-Gewürzkasten
Herkunft: Bologna. Glück aufgeschichtet.  Große Landhausküche. Die Nudelplatten müssen gut sein!  Natürlich mit Hackfleisch und Tomatensauce.  Aber in unserem Rezept verlaufen Mozzarella und Béchamelsauce über Tomaten und Auberginen.  Am Ende wird  die Lasagne natürlich mit Käse auf der obersten Teigplatte überbacken. Zutaten: Pfeffer schwarz, Chilies, Muskatnuss, Rosmarin,Thymian, Lorbeer, Oregano, Basilikum. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Ofen-Huhn im Heu-Gewürzkasten
Herkunft: die Alpen Früher nahm man natürlich Alpenheu.  Deckel und Topf wurden mit einem Brotteig „abgedichtet“. Weil kein Hauch von dem duftenden Heu  verloren gehen sollte.  In der Tat:  Mit diesem Gericht  verwandelt man seine Küche in ein aufregend duftendes Schweizer Alpenchalet.  „Mischtchratzerli im Höi“ … Zutaten: Pfeffer schwarz, Ingwer, Paprika, Chilies, Kurkuma, Rosmarin, Piment, Koriander. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Thai Vegetable Curry Gewürzkasten
Herkunft: Bangkok Warm, wohltuend, perfekt für kalte, hungrige Tage.Schlimm und schlonzig.Maß-und zügellos wie Currys eben duften. Aber durch den zitronigen Reis,brav und voller Raffinesse. Ein Herbst-Essen. Falls man dazu genug asiatische Kräuter findet: Ein Essen für 375 Tage im Jahr.  Zutaten:  Pfeffer schwarz, Kurkuma, Chilies, Kreuzkümmel,  Curry Jaipur,  Meersalz, Muskat , ThymianKann Spuren von Nüssen, Ei, Sesam, Sellerie, Milch, Soja, Gluten enthalten

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Kräuter-Blüten-Suppe-Gewürzkasten
Herkunft: Germanien, zu früher Stunde. Die ideale Suppe gegen Frühjahrsmüdigkeit.  Ein Fastenessen, entschlackend, vitalisierend und grün.  Gehört zum Gründonnerstag.  Wenn das eine oder andere Kraut aus unserem Rezept  nicht zu haben ist, kann man es einfach durch etwas Vorhandenes ersetzen. Zutaten: Meersalz, Pfeffer weiß, Ingwer, Kreuzkümmel, Muskatnuss, Kurkuma, Kardamom, Koriander. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Yakitori 焼き鳥-Gewürzkasten
Herkunft: Osaka / Japan Diese Hühnerspieße fehlen bei keinem japanischen Fest. Es gibt sie aber auch rund um die Uhr in den japanischen Straßenküchen.    Wichtig ist, dass die Spieße zart gegart werden, bei kleiner Temperatur.   Und dass die Sauce erst spät dazu kommt. Damit sie nicht verbrennt. Yra Shamasaei!  Zutaten: Miso (enthält Soja, Gluten), Szechuanpfeffer, Ingwer, Zitronengras, Shiitakepilze, Orangenschale, Piment, Frühlingszwiebeln.Kann Spuren von Sesam, Sellerie, Senf, Nüssen, Eiern, Milch enthalten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*

Kunden kauften auch

Story
Saddle Ranch Gewürzkasten
Herkunft: 8371, Sunset Blvd., West Hollywood, CA. Story:Als ich von Insidern vor Jahren vom Saddle Ranch Chop House erfuhr, fing ich natürlich an mit den Hufen zu scharren. Ein rustikales Steak Restaurant auf dem Sunset Boulevard?  Ohne Tischtuch, ohne Allüren, Pommes frites mit den Händen. Was genau will man mehr?  Eine Reservierung natürlich. Mein Respekt vor dieser Location war groß: Immerhin ein ziemlich volles Internet mit Dress Code- Fragen, oder: "Do famous people go to Saddle Ranch?" Aber die Reservierung ging, obwohl das in Hollywood keineswegs selbstverständlich ist, wenn man nicht zufällig Schwarzenegger heißt. Von Außen: das  Saddle Ranch Chop House sieht aus, als sei es aus einer Wild West Kulisse geklaut. Auf dem Balkon Puppen, gekleidet im Western Style aus 1860. Die Saddle Ranch ist ein Wild West Hotel. Innen nicht spektakulär. Stühle und Tische in braun, zu wenig Macken und zu stabil, als dass man ihnen den "Saloon" tatsächlich glaubt. Die Speisekarte ist mit "Room Service" überschrieben. Darauf die wichtigste Kategorie, der "Ranch Brunch". Offenbar sind die "Jungs" die hier zum Essen kommen, hauptsächlich  an einer Mischung aus Frühstück und Mittagessen interessiert. Und wollen lange bleiben, was auf dem Sunset nicht überall geht. Restaurants müssen hier ihre Tische 3 x pro Lunchtime verkaufen. Dann auf der Karte natürlich die "Signature Specialities". Größe der Steaks werden nicht genannt, die Preise um die 50,-$ sind auf dem Sunset eher moderat. Ich bestelle das Ribeye, den " well marbled cut", die Fächerkartoffel dazu, mit der "Garlic Butter". Es bleibt mir kaum die Zeit mich umzuschauen und das eine oder andere Filmgesicht zu erkennen. Das Steak wird in etwas mehr als 10 Minuten serviert. Und erfüllt wirklich jede Erwartung. Es ist außen kross. Und innen so zart, dass es einem auf der Zunge zerfällt. Damit lassen sich Veganer bekehren, die Fächer-Kartoffel kann dabei helfen.                                                                                                                                                                                            Mario Crisolli Zutaten:  Hawaiisalz rot (Meersalz, Tonerde)  Rauchsalz (Meesalz , natürliches Raucharoma) Pfeffer schwarz, Kardamom, Chilies, Sumach, Orangenschal, Paprika.Kann Spuren von Nüssen, Ei, Sesam, Sellerie, Milch, Soja, Gluten enthalten

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Thai Vegetable Curry Gewürzkasten
Herkunft: Bangkok Warm, wohltuend, perfekt für kalte, hungrige Tage.Schlimm und schlonzig.Maß-und zügellos wie Currys eben duften. Aber durch den zitronigen Reis,brav und voller Raffinesse. Ein Herbst-Essen. Falls man dazu genug asiatische Kräuter findet: Ein Essen für 375 Tage im Jahr.  Zutaten:  Pfeffer schwarz, Kurkuma, Chilies, Kreuzkümmel,  Curry Jaipur,  Meersalz, Muskat , ThymianKann Spuren von Nüssen, Ei, Sesam, Sellerie, Milch, Soja, Gluten enthalten

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Kentucky Mountain Steak-Gewürzkasten
Herkunft:   Louisville / Kentucky (Bluegrass State) Die Südstaatenküche ist keineswegs einfach nur deftig.  In ihr kochen das Feuer des Whiskeys,  der Rhythmus der Country Music und die unglaubliche  Bevölkerungsvielfalt in einem Topf.  Raffiniert werden einfache Zutaten mit exklusiven Aromen gemischt.  Für dieses Gericht braucht man frisch geschliffene Steakmesser  und eine Zunge, auf der man sich etwas zergehen lassen kann.     Howdy! Zutaten: Meersalz, Rauchsalz, Chilies Chipotle, Pfeffer schwarz, BBQ Gewürzmischung ( Paprika, Pfeffer, Zwiebel, Koriander, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Tomaten, Petersilie, Pimentkörner, Knoblauch, Ingwer, Muskatnuss, Majoran, Thymian, Kardamom. Oregano),Cayennepfeffer, Rosmarin, Orangenschale. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Marokkanisches Huhn mit Granatapfel-Gewürzkasten
Herkunft : MarrakeshEine duftende Komposition. Die arabischen Gewürze lassen einen in die orientalische Küche eintreten. Hunger und Appetit sind vorprogrammiert. Unendlich reich an verschiedenen Düften und Aromen ist dieses Gericht. Zutaten: Kurkuma, Ras el Hanout (Kubebenpfeffer, Koriander, Ingwer, Pfeffer, Kreuzkümmel, Schwarzkümmel,  Ebereschenbeeren, Sternanis, Nelken, Zimt, Zimtblüten,  Lorbeerblätter, Lavendelblüten) Chillis, Kreuzkümmel, Zimt, Nelken, Muskat, Piment

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*
Tandoori Chicken-Gewürzkasten
 Herkunft:    Punjab, Indien. Aus der Mogulenküche, nur für wirkliche Maharadjas.   Ursprünglich im Tandoor, einem fassförmigen,  gemauerten Lehmofen bei großer Hitze gebacken. In der indischen Küche wird keineswegs nur nach geschmacklichen Kriterien gewürzt.  Es wird u.a. die appetitanregende, magenberuhigende oder den Atem erfrischende Wirkung bedacht. Dieses Gericht ist ein Tempelfest. Zutaten: Kurkuma, Paprika, Ingwer, Kreuzkümmel, Kardamom, Chili, Muskatnuss, Koriander. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (322,50 €* / 1 Kilogramm)

12,90 €*